Straßen und Plätze

Alt-Kösen

Cusne vor 1050 slawische Siedlung
Grangia Cusne
(Romanisches Haus)
1138 Vorwerk der Zisterzienser
Pachtmühle
(An der Brücke 1)
um 1180
Alte Schäferei
(Rudolf-Breitscheid Straße 3)
um 1543
Floßschreiberei
(Naumburger Straße 1)
um 1550
Rechenwärterhaus
(Loreleypromenade 7)
um 1600
Gasthof „Mutiger Ritter“
(Rudolf-Breitscheid-Straße 2)
1680
Brauhaus und Malzdarre
(Loreleypromenade 3, 3a)
1708
An der Leipziger Chaussee
(Naumburger Straße 2 bis 4)
1724 (3 Wohnhäuser)

Staatssaline

1730 (1860 abgerissen)

 

Neue Schäferei mit Scheune
(Rudolf-Breitscheid Straße 4)
1750
   
Amtserbbuch 1752 (durchg. Nummerierung) 5 Wohnhäuser
Verzeichnis der Hauswirte 1830 8 Wohnhäuser
An der Saale
(Uferstraße 1 -5)
ab 1832 
Hartungsche Badeanstalt
(Naumburger Straße 10)
1845 (1993 abgerissen)
Stadtplan von Wibel 1857
An der Saale (Uferstraße)
An dem Badehause (Naumburger Straße links)
An der Chaussee (Naumburger Straße rechts)
An dem Rechenberg (Rudolf-Breitscheid Str.)
Nach dem Gradierwerk (Am Solschacht)
Übern Wehrdamm (Loreleypromenade)
26 Wohnhäuser
Nr. 109 bis Nr. 113
Nr. 114 bis Nr. 118
Nr. 119 bis Nr. 124
Nr. 125 bis Nr. 126
Nr. 127 bis Nr. 130
Nr. 131 bis Nr. 135
Salinenstraße, Berbigstraße ab 1860 (Bebauung nach Abbruch der Saline)
Friedrichstraße
(Käthe-Kruse-Straße, Pfaffenstieg)
nach 1880 (Bebauung durch Friedrich Toepfer)
Gartenstadt 
(Am Rechenberg 1-12a)
ab 1910 (Planung: Saalecker Werkstätten -Prof. Schultze-Naumburg (Ausführung Kösener Baugesellschaft - Dr. Carstanjen

 Neu-Kösen

Wenzendorf vor 1100 (slawische Siedlung, 1450 aufgegeben)
 
Lengefelder Fahrweg
(Borlachstraße)
1706 20 Bauplätze 
1724 19 Wohnhäuser, 5 Bauplätze
Floßmeisterei
(Weg zu den Saalbergen)
1708 (1843 abgerissen)
Hartungsche Kellerei
(Borlachstraße 1)
1723
Alte Heerstraße
(Lindenstraße 14,16, 18, 20, 21, 22, 24)
1731 „Die sieben Häuser“
Stadtgut
(Borlachstraße 2)
um 1740 (J. G. Borlach)
   
Amtserbbuch 1752 (durchg. Nummerierung) 38 Wohnhäuser
Eckartsbergaer Chaussee
(Eckartsbergaer Straße 3, 5, 6, 7)
Petersiliengasse
(Burgstraße 4, 6, 8, 10, 12, 16)
Neue Straße
(Friedrich-Ebert-Str. 2, 4, 6, 8, 10)
1827 (nach dem Bau der Chaussee)  
Verzeichnis der Hauswirte 1830 62 Wohnhäuser
Bahnhof 1845 (2014 abgerissen)
Stadtplan von Wibel 1857
Dorfstraße (Borlachstraße)
Lindenstraße
An der Chaussee (Eckartsbergaer Straße)
Neue Straße (Friedrich-Ebert-Straße)
Querstraße (Schmettaustraße)
108 Wohnhäuser
Nr. 1 bis Nr. 50
Nr. 51 bis Nr. 71
Nr. 72 bis Nr. 82
Nr. 83 bis Nr. 90, Nr. 101 bis Nr. 108
Nr. 91 bis Nr. 100
Rudelsburgpromenade, Parkstraße ab 1880 (Friedrich Toepfer)
Kleine Promenade
(Gerstenbergkpromenade)
ab 1890 (Friedrich Toepfer)

 seit 1905 straßenweise Nummerierung- Stand 1936

Bahnhofstraße (Am Bahnhof) Nr. 1 bis 4 (einschl. Bahnhofsgebäude)
Berbigstraße Nr. 1 bis 20 (davon 3 Bauplätze)
Bergstraße (Friedrich-Ebert- Str. 24) Nr. 1 (Villa Koch)
Bismarckstraße (August-Bebel-Straße) Nr. 1 bis 23 (davon 16 Bauplätze)
Borlachstraße Nr. 1 bis 51
An der Brücke (Naumburger Straße links) Nr. 1 bis 6 (einschl. Mühle, Hotel „Ritterbad“)
Burgstraße Nr. 1 bis 37 (davon 1 Bauplatz)
Eckartsbergaer Straße Nr. 1 bis 19
Flemminger Straße (Flemminger Weg) Nr. 1 bis 2
Fränkenauer Weg Nr. 1 bis 5
Friedrichstraße (Käthe-Kruse- Straße) Nr. 1 bis 18
Gerstenbergkpromenade Nr. 1 bis 17 (einschl. Turnhalle, Fa. Koch)
Grüne Gasse Nr. 1 bis 6
Am Hindenburgpark (Parkstraße 1 -6) Nr. 1 bis 3
In der Iske (Ilskeweg 1) Nr. 1 (Schöne Aussicht)
Ilskeweg (Ilskeweg 2) Nr. 1 (Villa Steuer)
Kirchplatz Nr. 1 bis 2 (Stadtschule)
Kukulauer Straße
(Rudolf-Breitscheid Str. /Kukulauer Straße 1, 2)
Nr. 1 bis 22 
(einschl. Kurhaus „Mutiger Ritter, Borlachschacht, Gradierwerk)
Lindenstraße Nr. 1 bis 29 (einschl. Rathaus, Kirche, Post)
Loreleypromenade Nr. 1 bis 9
Naumburger Straße (Naumburger Str. rechts) Nr. 1 bis 4
Neue Straße (Friedrich-Ebert Str.) Nr. 1 bis 23 (einschl. Diakonissenhaus)
Nikolausberg (Eckartsbergaer Str. 20) Nr. 1 (Wilhelmsburg)
Parkstraße (Parkstraße 10 bis 14) Nr. 1 bis 4
Pfaffenstieg Nr. 1 bis 8
Rechenberg Nr. 1 bis 20 (davon 10 Bauplätze)
Rudelsburgpromenade Nr. 1 bis 21 (einschl. Holzwerk und „Katze“)
Saalstraße Nr. 1 bis 29 (einschl. Saalhäuser)
Saalberge Nr. 1 bis 25 (davon 7 Bauplätze)
Salinenstraße Nr. 1 bis 7
Schmettaustraße Nr. 1 bis 14
Solschacht Nr. 1 bis 2
Uferstraße Nr. 1 bis 5

 1945 Straßenumbenennungen, seit 1990 alte Straßennamen

Burgstraße Karl-Liebknecht-Straße
Friedrichstraße Ernst-Thälmann-Straße
Lindenstraße Karl-Marx-Straße
Kukulauer Straße Rudolf-Breitscheid-Straße
Schmettaustraße Max-Bach-Straße
Neue Straße Friedrich-Ebert-Straße
Parkstraße Park der DSF
Am Rechenberg Straße der jungen Generation

 Neue Straßen

Richard-Kanzler-Straße Eigenheime / AWG 
Neue Siedlung Eigenheime 
Bergrat-Backs-Straße Eigenheime 

1990 Straßenumbenennungen

 

Ernst-Thälmann Straße

Neue Siedlung 

Käthe-Kruse Straße 

Am Galgenberg

 Neue Straßen

Hermann-Lielje Ring Umgehungsstraße
Niddaer Straße Sozialer Wohnungsbau 1991-1993
Dr. Löffler Straße Siedlung am Rechenberg
Friedrich-Nietzsche Straße Siedlung am Rechenberg
Dr. Rosenberger Weg Siedlung am Rechenberg
Adolf von Menzel Straße Siedlung am Rechenberg
Elly-Kutscher-Straße Seekurpark, Sonderbaugebiet "Kur"

Hermann-Gosewitz-Weg

Am Ziegeleiloch

Straße zum Campingplatz

Verlängerung der Loreleypromenade

Kläranlage